Posts tagged ‘Kredit’

 

cropped-Logo-Pacemark-Finance2-RGB-300dpi-transpDer Dispokredit: Pro und Contra

Read full article  | Kommentare deaktiviert

Abhängig vom Einkommen räumen Banken zum Giro-Konto in der Regel einen Dispokredit ein, der Verfügungen über das Guthaben hinaus möglich macht. Diese geduldete Überziehung muss aber teuer bezahlt werden, denn die Soll-Zinsen betragen meist mehr als 10 Prozent. Ein cleveres Geldmanagement kann an dieser Stelle erhebliche Einsparungen bringen.

Kurzfristige Überziehungen

 

Dispokredit Banken räumen meist unkompliziert einen Dispokredit ein, wenn ein regelmäßiges Einkommen erzielt wird und die Schufa-Auskunft keine Negativ-Einträge aufweist. Dieses Angebot wird durch den Kunden erst angenommen, wenn er diesen Kredit in Anspruch nimmt, bis dahin werden also keinerlei Kosten erhoben. Der Einräumung sollten Bankkunden durchaus zustimmen, um in schwierigen Zeiten einen Notgroschen zu haben. Allerdings sollte die Inanspruchnahme des teuren Dispokredites wirklich die Ausnahme bleiben. Verzögert sich ein Zahlungseingang oder schränkt eine ungeplante Anschaffung die freie Liquidität ein, ist dieser bequeme Weg natürlich eine Lösung. Da die Soll-Zinsen aber meist extrem hoch sind, muss genau geschaut werden, ob und wie ein schneller Ausgleich des Kontos möglich ist.

 

Größere Anschaffungen: Ratenkredit

 

Dispokredit

Für einen größeren Geldbedarf, der rein theoretisch auch über einen Dispokredit beschafft werden könnte, bieten sich aber günstige Ratenkredite an. Auch in Hochzinsphasen werden die Konditionen für die Verbraucherkredite immer günstiger als die der Dispokredite sein und somit eine enorme Einsparung mit sich bringen. Außerdem erhält man sich so den finanziellen Spielraum, den ein Überziehungskredit mit sich bringt. Im Internet finden sich zahlreiche Vergleichsprogramme, die Privatkredite unabhängig von der eigenen Hausbank vergleichen und anbieten. Die Konditionen können dabei bonitätsabhängig sein, was für Antragsteller mit sehr guter Bonität von Vorteil ist. Räumt der Anbieter einen pauschalen Zinssatz ein, können Kreditnehmer mit etwas schlechterer Bonität einen Vorteil erreichen. In jedem Fall erfolgt die Angebotsabfrage schnell und unkompliziert online, so dass das verbindliche Angebot zum Vergleich herangezogen werden kann. Diese Ratenkreditangebote können auch in Anspruch genommen werden, um zum Beispiel ausgeschöpfte Dispokredite intelligent abzulösen, somit Geld zu sparen und finanziell wieder durchatmen zu können.

Dispokredit nur für kurzfristige Überziehungen

 

Ein Dispokredit wird auf Giro-Konten mit regelmäßigem Geldeingang eingeräumt, allerdings muss diese geduldete Überziehung teuer bezahlt werden. Deswegen sollten für Anschaffungen oder auch zur Ablösung ausgeschöpfter Dispo-Rahmen günstigere Ratenkredite in Anspruch genommen werden.
Mehr zum Thema “Kredite” im kostenlosen Ratgeber von Kreditzentrale.com.